• Schriftgröße: font-resizer-minus font-resizer-reset font-resizer-plus

Diskussion und Lesung: Queeres Aufwachsen im Randbezirk

Unter Schirmpatenschaft der Lichtenberger Bezirksstadträtin Katrin Framke wird die Journalistin und Radioeins-Moderatorin Frauke Oppenberg gemeinsam mit den Podiumsgästen und dem Publikum den Fragen nachgehen, wie es ist, als junge*r LSBTTI* in einem Berliner „Randbezirk“ groß zu werden, wo halten sich queere Jugendliche auf, wie erfahren sie von queeren Angeboten der Jugendarbeit und welche Wege legen sie zurück, um diese anzunehmen. Dazu liest Axel Ranisch Passagen aus seinem neuen Buch „Nackt über Berlin“.
Axel Ranisch (Filmregisseur, Drehbuchautor, Schauspieler und Produzent)
Kay-Alexander Zepp (Jugendnetzwerk Lambda e.V. Berlin-Brandenburg)
Conny Hendrik Kempe-Schälicke (Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie)

Wann? 31.05.2018, 19:00 Uhr
Wo? Café Maggie, Adresse: Frankfurter Allee 205, 10365 Berlin
Tel.: 030 666 57 199
Eintritt frei