• Schriftgröße: font-resizer-minus font-resizer-reset font-resizer-plus

Nachgefragt #5 – Interview mit Sabine Hark

Inwiefern kann man bei den Debatten, die nach den Vorfällen in der Silvesternacht in Köln 2015/16 losgetreten wurden, von einem Wendepunkt sprechen? Wieso ist „Köln“ zum Referenzpunkt für islambezogenen Rassismus geworden und wieso ist es nach wie vor wichtig, sexualisierte Gewalt zu thematisieren? Mit Soziolog_in Prof. Dr. Hark haben wir über die Verflechtungen von Rassismus, …mehr

Fight For Your Right: Kinderkonferenz 2018

Am 20. November, zum internationalen Tag der Kinderrechte, fand im Rathaus Lichtenberg die Kinderkonferenz 2018 statt. In sechs parallelen Rap-, Graffiti- und Breakdance-/ Street Dance-Workshops setzten sich fast 80 Kinder aus insgesamt sechs Lichtenberger und Hohenschönhausener Schulen intensiv und kreativ mit Kinderrechten auseinander. Viel Spaß und kreatives Lernen standen dabei im Vordergrund. …mehr

Ich mische mit! Jugend-BVV 2018

Am Samstag, den 10. Oktober, wurde das Rathaus Lichtenberg gerockt. Knapp 90 Jugendliche und Fachkräfte versammelten sich zur Jugend-BVV, die im Bezirk zum ersten Mal stattfand. …mehr

Im Gedenken an die Novemberpogrome 1938

Am vergangenen Freitag nahmen Hohenschönhausener Jugendfreizeiteinrichtungen sowie wir von der Fach- und Netzwerkstelle Licht-Blicke, im Rahmen unserer politischen Bildungsreihe „…damit wir nicht vergessen!“, am Gedenken anlässlich der Novemberprogrome 1938 teil. …mehr

…damit wir nicht vergessen!

Am Samstag, den 20.10. begannen nach längerer Vorbereitung unsere Veranstaltungen zur Auseinandersetzung mit der Shoa. Jugendliche aus den drei Hohenschönhausener Jugendfreizeiteinrichtungen Funkloch, Leo’s Hütte sowie Full House begannen mit einem Workshop zur Geschichte der Shoa. …mehr

Ab in die Herbsferien!

Am Montag, den 22.10., war es endlich soweit: die zweite Kiez-Rallye aka „digitale Schnitzeljagd“ führte durch die verschiedenen Kieze in Hohenschönhausen. Auf der zweistündigen Rallye mussten dabei viele von Jugendlichen selbst erstellte Aufgaben gelöst werden: von Fußball spielen über Rate- und Schätzaufgaben zu Berlin & HSH bis hin zu knallharten Fragen für echte Kiez-Kenner_innen. …mehr

Licht-Blitze November 2018

Liebe Leser_innen, der Newsletter für den November ist da! Neben vielen spannenden Terminen geht es im Themenschwerpunkt um die Frage von Sozialer Arbeit in Zeiten von Rechtspopulismus, wir geben einen Einblick in die Veranstaltungsreihe Gedenken und Erinnern an die Shoa und haben außerdem noch ein paar Lesetipps für Euch. Hier gehts zum Newsletter!     …mehr

Nachgefragt #1 auf türkisch erschienen

DAYANIŞMALI BIR BİRLİKTELİK İLE KUVETLENDIK – Doris Liebscher ile röportaj Demokrasi ve ifade özgürlüğü ile ilgili ne anlıyoruz? Bu Irkçılığa ve ayrımcılığa karşı mücadele için ne anlama geliyor? Ve bunlarla insan hakları ve anayasanın ne ilgisi var?Bu yazı dizisi ile güncel tartışmaların ve temel soruların esasına inmek istiyoruz. Federal Almanyanın Eylül ayındaki seçimlerinden de öncesinde …mehr

Weitere Stolpersteine am Nöldnerplatz und in Karlshorst verlegt

Am 2. September 2018 wurden auf dem Nöldnerplatz (ehemals Portlandstraße) zwei Stolpersteine für die beiden Lichtenbergerinnen Bertha und Else Rosenberg vom Künstler Gunter Demnig verlegt. Beide Frauen wurden aus antisemitischen Gründen im Nationalsozialismus verfolgt, nach Auschwitz deportiert und dort ermordet. Die Patenschaften für diese Stolpersteine übernehmen der Bezirksbürgermeister Michael Grunst und Christoph Güthner, der auch …mehr

Licht-Blitze Oktober 2018

Liebe Leser_innen, willkommen beim Oktober-Newsletter der Fach- und Netzwerkstelle Licht-Blicke. Diesen Monat haben wir folgende Termine, Veranstaltungen und Informationen für euch zusammengestellt: Lesen! …mehr