• Schriftgröße: font-resizer-minus font-resizer-reset font-resizer-plus

Stolpersteine für Ellen und Fritz Leyser

Gestern wurden vor der Konrad-Wolf-Str. 114 zwei Stolpersteine für das Ehepaar Leyser verlegt. Schüler_innen des Barnim-Gymnasiums begleiteten die Verlegung musikalisch und verlasen die Biographien …mehr

Licht-Blitze Februar 2019

Liebe Leser_innen, herzlich willkommen zum Februar-Newsletter! Wir hoffen, dass ihr gut in das neue Jahr gestartet seid. Gleich zu Beginn des Jahres gibt es bei uns spannende Neuigkeiten, die wir gerne mit dem aktuellen Newsletter präsentieren möchten. Ob Bildungsangebote und Austausch für Fachkräfte, Handlungsempfehlungen gegen Diskriminierungen im Internet, der Positionierung für eine starke Lichtenberger Zivilgesellschaft …mehr

Nachgefragt!-Interviewreihe zum Mitnehmen

Ende 2017 haben wir mit weiteren Berliner Netzwerkstellen begonnen, mit Expert_innen über ihre Argumente für eine demokratische Kultur und für ein solidarisches Miteinander zu sprechen. Ihre fachlichen Einschätzungen geben uns Hinweise auf aktuelle Herausforderungen und stärken demokratische Positionen. Uns ist es wichtig, diese Standpunkte klar zu vertreten und alle zu unterstützen, die sich gegen Rassismus …mehr

Fachtag: Grenzenlos gestärkt in den Alltag

Wir laden herzlich zu unserem sechsten Fachtag für Kinder- und Jugendsozialarbeiter*innen aus den Bezirken Lichtenberg, Marzahn-Hellersdorf, Pankow und Treptow-Köpenick ein: Grenzenlos gestärkt in den Alltag Soziale Arbeit und die Bedrohung durch Rechtspopulismus …mehr

Jugendsozialarbeit im Visier

Neben anderen demokratischen Akteur_innen gerät immer wieder soziale Arbeit ins Visier von rechten und rechtspopulistischen Parteien oder Organisationen. Menschenrechtsorientierte und diversitätsbetonte soziale Arbeit wird verunglimpft und angegriffen. …mehr

Nachgefragt #5 – Interview mit Sabine Hark

Inwiefern kann man bei den Debatten, die nach den Vorfällen in der Silvesternacht in Köln 2015/16 losgetreten wurden, von einem Wendepunkt sprechen? Wieso ist „Köln“ zum Referenzpunkt für islambezogenen Rassismus geworden und wieso ist es nach wie vor wichtig, sexualisierte Gewalt zu thematisieren? Mit Soziolog_in Prof. Dr. Hark haben wir über die Verflechtungen von Rassismus, …mehr

Fight For Your Right: Kinderkonferenz 2018

Am 20. November, zum internationalen Tag der Kinderrechte, fand im Rathaus Lichtenberg die Kinderkonferenz 2018 statt. In sechs parallelen Rap-, Graffiti- und Breakdance-/ Street Dance-Workshops setzten sich fast 80 Kinder aus insgesamt sechs Lichtenberger und Hohenschönhausener Schulen intensiv und kreativ mit Kinderrechten auseinander. Viel Spaß und kreatives Lernen standen dabei im Vordergrund. …mehr

Ich mische mit! Jugend-BVV 2018

Am Samstag, den 10. Oktober, wurde das Rathaus Lichtenberg gerockt. Knapp 90 Jugendliche und Fachkräfte versammelten sich zur Jugend-BVV, die im Bezirk zum ersten Mal stattfand. …mehr

Im Gedenken an die Novemberpogrome 1938

Am vergangenen Freitag nahmen Hohenschönhausener Jugendfreizeiteinrichtungen sowie wir von der Fach- und Netzwerkstelle Licht-Blicke, im Rahmen unserer politischen Bildungsreihe „…damit wir nicht vergessen!“, am Gedenken anlässlich der Novemberprogrome 1938 teil. …mehr