• Schriftgröße: font-resizer-minus font-resizer-reset font-resizer-plus

Nachgefragt #4 erschienen

Die spannende Interviewreihe kommt mit der vierten Ausgabe aus der Sommerpause wieder:
mit der Professorin und Doktorin Heike Radvan von der BTU Cottbus haben wir über die Bedrohung der Sozialen Arbeit durch Rechtspopulismus gesprochen.

Wir gehen der Frage nach, wie sich Akteur_innen der Sozialen Arbeit gegen Angriffe von rechts auf die Berufsethik wehren können und was eine politische soziale Arbeit bedeuten kann, um für eine demokratische und solidarische Stadtgesellschaft einstehen zu können.

Hier geht es zum Interview:

In regelmäßigen Abständen veröffentlichen wir gemeinsam mit den Netzwerkstellen in Pankow, Treptow-Köpenick und mit Demokratie in der Mitte Interviews mit Expert_innen zu aktuellen Themen rund um Fragen von Demokratie und Argumenten für ein solidarisches Miteinander.
Viel Spaß beim Lesen!